Gedeckter Güterwagen Gkklms207


Gedeckter Güterwagen Gkklms207 "Oppeln"
2780 1385 003-9
(ex: 80 1385 222-1)

technische Daten:

 gedeckter Güterwagen Gs Oppeln

Länge über Puffer (LüP)

10,0 m

Höhe

4,0 m

Ladefläche

23,2 m²

Laderaum

58,0 m³

Wagengattung

Gkklms207

Leergewicht

10,0 t

zul. Gesamtgewicht

31,0 t

Höchstgeschwindigkeit

100 km/h

letzte HU:

18.08.2017

Fahrzeuggeschichte:

Gedeckte Güterwagen der Bauarten G(kk)lms "Oppeln" entstanden ab 1948 aus Wagen der Austausch­bauart Oppeln. Sie wurden für den Transport von nässeempfindlichen Waren eingesetzt und durften wegen der kleinen Lüftungsgitter weder für Lebensmittel noch für Vieh eingesetzt werden.

Im Jahr 2017 führten Mitglieder der Chiemgauer Lokalbahn in ehrenamtlicher Arbeit die Hauptuntersuchung durch, um diesen Wagen uneingeschränkt einsetzen zu können. Etwa zehn Jahre lang diente der Güterwagen lediglich als Lagerraum oder wurde bei Probe- und Demonstrationsfahrten eingesetzt. Herzlichen Dank an die Fa. Lokomotion, die uns das Fahrzeug überlassen hat!

 

Fahrzeugeinsatz:

Die Chiemgauer Lokalbahn setzt den Güterwagen der Bauart Oppeln in Kooperation mit der BKE Eisenbahn-Service GmbH und der RSE Rhein-Sieg-Eisenbahn GmbH ein. Haupt­einsatzzweck ist die Verwendung als Fahrrad- und Gepäckwagen für größere Gruppen sowie als Ergänzung der Züge für Fotofahrten.

Die Zulassung erlaubt einen freizügigen Einsatz im Schienennetz der europäischen Bahnen.

 

Vermietung:

Sie haben Interesse, den Wagen bei sich oder auf unserem Netz für Fotofahrten oder andere Zwecke einzusetzen?
Bitte wenden Sie sich dazu direkt an unser Mitglied:

Ludwig Schauberger
L.Schauberger@gmail.com
+49 162 49 20 82 0

 

im Fotoeinsatz:

       

 

Schnappschüsse von der Aufbereitung: