Die Betreibergesellschaft


Die Chiemgauer Lokalbahn Betriebsgesellschaft mbH


CLB-LogoDie Chiemgauer Lokalbahn GmbH & Co KG (CLBG) ist für die wirtschaftliche und technische Abwicklung des Eisenbahnbetriebes auf der Lokalbahn Bad Endorf – Obing am See in Zusammenarbeit mit dem Verein (CLB e.V.) sowie dem für die Strecke verantwortlichen Eisenbahnverkehrs- und -infrastrukturunternehmen, der Rhein-Sieg-Eisenbahn GmbH (RSE) in Bonn, zuständig.

Die CLBG ist unterteilt in die Betätigungsfelder Infrastruktur, Fahrzeuge, Zugleitung und Personal/Betrieb. Jeder dieser Bereiche wird von einem Stellvertretenden örtlichen Betriebsleiter geführt, die an einen Örtlichen Betriebsleiter und den Eisenbahnbetriebsleiter der RSE berichten und von der Geschäftsführung koordiniert werden.

Um die bereits stillgelegte Strecke zu reaktivieren und dauerhaft betreiben zu können, war und ist ein nicht unerheblicher Kapitalaufwand erforderlich. Die CLBG mbH & Co KG „gehört“ über zwanzig engagierten Eisenbahnfreunden und dem CLB e.V., die dafür Kapitaleinlagen in unterschiedlicher Höhe geleistet haben. Als rein ökonomische Kapitalanlagen gibt es sicher lukrativere Möglichkeiten, doch wo kann man schon sein Geld so schön fahren sehen?

Um zukünftige Projekte, wie z.B. eine Fahrzeughalle mit Werkstatt errichten oder die Wiederinebtriebnahme des VT 103 in Angriff nehmen zu können, sind natürlich noch weitere Kapitaleinlagen gerne gesehen. Falls Sie Interesse daran haben, Gesellschafter der CLBG zu werden, wenden Sie sich bitte an untenstehende Adresse.

Für die Planung und Durchführung von Sonderfahrten ist die CLBG ebenfalls der richtige Ansprechpartner.

 

Geschäftsführung:

Dr. Frank Matthias Ludwig, Ehrenamtlicher Geschäftsführer Kaufmännische Rngelegenheiten / Recht

Dipl.-Ing. Gerhard Haban, Ehrenamtlicher Geschäftsführer Technik / Betrieb

Postanschrift Geschäftstelle: Am Glockenbach 2, 80469 München - Tel.: 0151/ 2020 7626

info[at]leo-online.org

 

Der satzungsmäßige Firmensitz befindet sich in Nussdorf am Inn und soll mittelfristig an einen Ort an der Strecke verlegt werden.